Samstag, 7. Januar 2012

Oliver Edler alias Kawaii bei den Piraten verleugnet sich selbst

Oliver Edler bestreitet bei den Piraten, dass er die gleiche Person ist, wie auf overunity.de.
Ist ihm wohl peinlich bei den Piraten in Verbindung mit seinem Selbstläufer gebracht zu werden. 
So dann sammeln wir mal.
1.) Der Youtube-Kanal von Oliver Edler.


Also der Youtube-Kanal von Oliver Edler heißt MrEntelecheia.


 Link
Oliver Edler verlinkt sich selbst im Piratenforum. 

2.) Seine Signatur
     auf overunity.de



    und im Forum der Piratenpartei

Gleicher Name, gleiche Signatur.


Kawaii hatte auf seinem Youtube-Kanal MrEntelecheia auch ein Video welches seinen Selbstläufer zeigt.
Das hat er nun auf "Privat" gesetzt, da es im Piratenforum verlinkt wurde.

Seine Masche ist nun, dass er behauptet nix mit dem Video zu tun zu haben, was aber leicht zu klären ist.
Auf dem Youtube-Kanal overunitydotcom von Stefan Hartmann, dem Betreiber von overunity.de findet sich ein ähnliches Video, was von der Sache her das Gleiche ist. Ich habe es ja auch schon öfter hier gezeigt.

3.) Screenshot aus dem Video, dass den Selbstläufer zeigt.



Und hier ein Screenshot aus seinem Youtube-Kanal MrEntelecheia.


Benzin-Motor umgebaut auf Wasserstoffbetrieb

Wie man unschwer erkennen kann ist der Baumarktgenerator in beiden fällen identisch.

4.) Ich nehme es einfach mal vorweg, falls Oliver Edler anfängt zu behaupten, dass der Video-Kanal  MrEntelecheia ihm nicht gehört.


Oliver Edler bei Xing.



Hier noch ein paar Auszüge aus dem Fred vom Piratenforum, indem Oliver Edler doch zu gibt der Macher von dem Video zu sein.

https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=415426&mode=threaded#pid415426
Das Video ist doch von eurer Forschergemeinschaft oder?
Think different

https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=415630&mode=threaded#pid415630
Aber danke, dass Du den Link nochmal gepostet hast.
Hier wurde eben auch empirisch geforscht etwas reproduziert,
was es schon lange mal gab und wovon immer mehr existiert.

Keine Angst.
Es ist kein Pepetuum Mobile, denn es wird Wasser verbraucht.

https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=415753&mode=threaded#pid415753
Ihr treibt also einen Generator mittels einer Elektrolysezelle an. Die Elektrolysezelle wird vom Generator mit Strom versorgt, was ausreicht die Elektrolyse zu betreiben die wiederrum den Motor versorgt und eine Lampe zum leuchten bringt.

Und Wasser ist Spritt, den verbraucht ihr ja, wie du schreibst.

https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=415812&mode=threaded#pid415812
Ich habe mich auch nur interessiert und hab das so gemacht.
Warum Du Benzin tankst, liegt wahrscheinlich daran, dass Du Dich nur bei Esowatch informierst,
wo Wasserstoff aus Erdöl und Sauerstoff aus der Luft gewonnen wird.


https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=434214&mode=threaded#pid434214
Nuoviso.tv, hehe.
Ne, das Video meine ich.
Think different The power of HHO selfrunning free energy system running a 400 Watts load

Alles so simpel, dass es nur auf Youtube läuft.

https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=85225&pid=434217&mode=threaded#pid434217
Nö, es lief auch schon, bevor es gefilmt wurde.

Kommentare:

seb hat gesagt…

Ich verstehe diese Seite absolut nicht. Ich weiss nur Eines. Oliver Edler ist ein bisschen verrückt aber sicher kein Betrüger.
Einen seiner Mitarbeiter hier "Vorzuführen" halte ich rechtlich für sehr fragwürdig.
Kann mir jemand sagen was dieser Blog bewirken soll.
Übrigens ich habe zwei Antons als Laborgeräte im betrieb. Sie waren mir das Geld wert !!
Ich betreibe damit auch ein kleines BHKW mit gespeichertem HHO das mit einer PV Anlage hergestellte Gas tut seine Dienste .....lach !
Wen jemand das nicht machen will soll er es halt lassen.

Gruß

Peter

spirit hat gesagt…

@seb
"Einen seiner Mitarbeiter hier "Vorzuführen" halte ich rechtlich für sehr fragwürdig."
Welcher Mitarbeiter? Es handelt sich um Oliver Edler.

"Ich betreibe damit auch ein kleines BHKW mit gespeichertem HHO das mit einer PV Anlage hergestellte Gas tut seine Dienste .....lach !"
Ja wieso denn eine PV-Anlage? Oliver Edler schließt doch die Antonzelle direkt an den Generator. Da Lache ich auch drüber.
Also richtig lesen hilft.

Anonym hat gesagt…

test

Anonym hat gesagt…

Ich finde es sehr gut, dass über Oliver Edler alias Kawaii hier etwas geschrieben wurde. Ohne diese Hinweise auf dieser Homepage hätte ich mir nicht die Mühe gemacht Oliver Edler alias Kawaii persönlich kennenzulernen. Ich danke den Autoren dieser Homepage für die klaren Aussagen und die Warnung vor Oliver Edler alias Kawaii.

Bestätigen kann ich nur die Aussage, dass Oliver verrückt ist. Das stimmt im vollen Umfang. Selten ist mir so ein verrückter Mensch begegnet und mir sind schon viele Menschen begegnet.

Es ist total verrückt denn er stellt die aktuelle Lebensformen in unserer Gesellschaft in Frage. Er möchte z.B. dass Kinder nicht mit Angst an neue Technologien herangeführt werden. Er meint z.B. Kinder sollten wissen wie man Tomaten anpflanzt und nicht nur wo es die buntesten Schokoriegel zu kaufen gibt.

Er wünscht sich Kontakte zu Kindergärten, Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen, die über den Tellerrand schauen und die Neugier der Kinder fördern.

Oliver möchte sein Wissen mit anderen Teilen und erwartet keine Gegenleistung dafür. Er hat Dinge entdeckt, die unsere Physik bereichern könnte, wenn Physiker und artverwandte Fachleute einmal genauer hinschauen würden.

Sein Traum ist es, einer Gesellschaft zu dienen, bedingungunslos zu dienen, die mit einander lebt ohne Geld, Zinsen und Zinseszinsen.

Er kämpft nicht gegen andere, sieht z.B. Energieversorger nicht als Gegenpol sondern möchte Brücken bauen, die für alle Beteiligten gut sind. Es soll keine Verlierer mehr geben. Alle sollen profitieren.

Er möchte den Menschen die Angst nehmen, dass Energie zu Ende geht.

Oliver wünscht die die Aktive Vernetzung von Menschen, die ihr spezielles Wissen frei verknüpfen und so unsere Erde vor Ausbeutung entlasten, ohne dass wir Menschen auf Wohlstand verzichten müssen.

Die Liste könnte ich noch endlos erweitern.

Unser erster telefonischer Kontakt war ein Marathon. Fast sechs Stunden haben wir gesprochen und es wurde nie langweilig. Oliver verfügt über enormes Potential an Wissen und Weitsicht. Er verknüpft die Dinge auf unterhaltsame und verständliche Weise. Das schafft nur ein Verrückter in dieser herzlichen Form.

Was soll ich nun noch schreiben, damit hier allen Lesern klar wird, welch verrückter Mensch Oliver ist. Ich kann also nur davor warnen mit ihm in Kontakt zu treten.

Die Folgen sind absehbar und verändern womöglich die eigenen Sichtweisen. Ich wurde z.B. ganz tief geschockt und muss mich wahrschein in Behandlung eines Therapeuten begeben, denn Oliver hat mir seinen "Selbstläufer" vorgeführt und das Ding hat alles "gegeben" was auch in den zahlreichen Videos zu sehen ist. Da war nix geschummelt, alles ehrlich und offen.

Nun muss ich noch etwas zu meiner Person mitteilen. Ich bin schon seit über 30 Jahren selbstständig, trage Veranwortung für Mitarbeiter und stehe mit beiden Beinen auf den Boden. Habe minimale Erfahrung mit Erfindern, Tüfflern und Bastlern, kann die Unterschiede gleich erkennen.

Die Erfahrung mit Oliver, obwohl es nur Gespräche waren, haben mein Leben bereichert und ich möchte diese Erfahrung nicht missen.

Nun suche ich noch weitere Verrückte mit den ich etwas Zeit verbringen darf.

volter hat gesagt…

Tja, so verrückt wie die meisten anderen Menschen auch ;-)

Wenn man damit doch bloß die Physik beeindrucken könnte ...

spirit hat gesagt…

Ja der Oliver Edler. Wenn er was kann, dann ist das Schwafeln bis der Arzt kommt. Gibt genug Menschen, die auf sein Weltbild hereinfallen.

Markus hat gesagt…

Hallo,
kennt hier jemand überhaupt Oliver persönlich bzw. seine Arbeiten?

Ich schon! Ich kann über Oliver nicht herziehen, weil ist das Metier kenne.

Und Ihr?

LG,
Markus

spirit hat gesagt…

Seine "Arbeiten" haben mich schon oft zum Lachen gebracht.
Bestes Popcorn der Typ.