Donnerstag, 23. Dezember 2010

Wie Knallgas unser Energieproblem löst.

Eigentlich schon zu einfach, um selber darauf zu kommen.
1.) Die Zutaten
Man kauft sich für 130 Euro einen Stromerzeuger und bastelt ein wenig an der Zündung rum
Man baut sich eine Elektrolysezelle für Knallgas.
Das ist wichtig, denn nur so werdet ihr erleuchtet.
Alternativ kann man als gläubiger die Antonzelle kaufen und wird auch erleuchet, deswegen ist im Video auch noch ein Strahler angeschlossen.
Man kauft sich ein Trafo/Netzteil

2.) Das Geniale
Man verbindet einfach alles mit Kabeln

3.) Resultat
Freie Energie
Immer wieder erstaunlich, wie einfach doch die Welt sein kann.

  



Knallgas bei esowatch

Kommentare:

plus hat gesagt…

“Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert,
hat Erfolg in den Naturwissenschaften.“
Erwin Chargaff (1905)

Mit besten Grüßen von Thorsten, alias plus

spirit hat gesagt…

http://www.overunity.de/index.php?topic=914.15
Zitat Plus
P.S.: Spirit, ich wünsche dir inständig, dass du dich nicht mit so intoleranten und
begriffstutzigen Trollen in deinem Block rumärgern musst, wie wir es hier immer wieder
erleiden müssen.

Hallo Plus, ihr seid alle eingeladen :-)